Ein Mensch, ansonsten sehr besonnen,
hat ahnungslos damit begonnen,
der Ruhe und Entspannung wegen
auf Golf sich sportlich zu verlegen.

Doch siehe da, kaum Trainerstunde,
die erste halbwegs gute Runde,
da wirkt der Ehrgeiz unterschwellig,
und dieser Mensch wird ungesellig.

Zu Hause ist er nur noch selten,
Beruf und Golf sind auch zwei Welten.
Die Freunde wähnen ihn verschollen,
er muss dem Golf Tribute zollen.

Er grübelt nachts, woran es läge,
dass seine Drives so furchtbar träge,
so kurz, so krumm, dazu gesliced,
der Mensch vor Wut in's Kissen beißt.

Vorm Spiegel, morgens in der Halle,
prüft er den rechten Stand zum Balle
und schließt dann seine Puttinglücke
zu Hause auf der Perserbrücke.

Der Golfstress aber dauert Jahre,
bringt zwar Erfolg doch graue Haare,
die ARBEIT kommt dann sehr gelegen,
der Ruhe und Entspannung wegen.

Norbert Rörich

Spiel eine Runde Minigolf zum Warmwerden

der Ruhe und Entspannung wegen

Der 18 Loch Golf Course befindet sich in einem Tal und hat viele der originalen Besonderheiten des Landes erhalten - wie Bäume, Bäche und einen kleinen schwarzen Berg.

Das Clubhaus bietet einen spektakulären   Panoramablick auf den Golfplatz.

Dieser 18-Loch-Platz, der früher als Hua Hin Soul Country Club bekannt war, ist direkt am Meer gelegen und auf 3 Seiten von bewaldeten Hügeln umgeben. 


Er wurde 1992 von Robert McFarland konzipiert.

Der 18 Loch Royal Hua Hin Golf Club wurde im Jahr 1924 eröffnet und war der erste Golfplatz in Thailand. Er wurde im Jahr 1980 renoviert und an den internationalen Standard angepasst.

Ein umgebautes Clubhaus sorgt für ein schönes 19. Loch.

Der 18 Loch Golf Club ist mitten einer Ananas-Plantage, er wurde 2008 eröff-net. Von den  Löchern hat man einen atemberaubenden Ausblicke auf die Berge und das Meer. Er wurde 2009 vom asiatischen Golf-Magazin zum besten Neuen Golfplatz in Asien gewählt. 

Designer:

Major General Weerayudth Phetbuasak 

Sea Pines Golf Course ist auch als Armee Golf Club II bekannt.
Lauflänge:  18 Löcher, Par 72 (7305 Meter) Die drei letzten Löcher gehören zu den besten in Hua Hin.

Majestic Creek  Club ist eine anspruchs-volle Strecke, die von einem deutschen Golf-Magazin als eines der besten Plätze in Hua Hin bewertet wurde. Entworfen von Dr. Sukkitti  Klangvisai Thai Golfplatz-Designer. Große Reno-vierungen 2012, alle 27 Löcher.

Der 27 Loch Springfield Royal Country Club war der Austragungs-ort für viele große Meister-schaf-ten, einschließlich den Thailand Open und gilt als einer der besten Golf-plätze in Hua Hin.

Der Kurs-Designer war Jack Nicklaus.

Imperial Lake View wurde von den bekannten Golfplatz-Architekten, Roger Packard und  Ronald Fream entworfen.

Dieser Meisterschaftsplatz bietet 4 an-spruchsvolle Kurse und ist der erste 36-Loch-Golfplatz in Hua Hin und Cha Am mit dem Begriff '1 Kurs in 4 Stilen'. 

Der 27 Loch Meisterschafts Kurs um-fasst 56 Quadratkilometer und ist 50 km von Hua Hin entfernt.

Der 1.  Platz wurde vom Thai Golfplatz-Architekten Cherd Bunyaratavej konzi-piert, der 2. Platz mit 9 Löchern von  Jack Nicklaus und ein 3. 18-Loch-Golf-platz von Greg Norman.

© 2018 by bestagers-world.com

BRIGITTE SEIDLER
NATURAL HILL VILLAGE 2 - MOO 15 - HIN LEK FAI
TH-77110 TH_HUA HIN PRACHUAP KHIRI KHAN 

DEUTSCHLAND:
10777  BERLIN
ANSBACHER STRASSE

MOBIL:   +66 86 213 8473
E-MAIL:   bestagers.world@gmail.com
SKYPE:    brigitte.seidler

  • HelloFellow
  • Instagram to.bestager
  • Vimeo Bestagers-world
  • Pinterest Brigitte Seidler
  • Linkedin
  • Google+ Social Icon
  • Twitter